Lernprozess­begleitung

&

Lern­organisation

ein Kompetenzzentrum der KPH Graz

Das Kompetenzzentrum versteht sich als eine Servicestelle für Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe zur Unterstützung und Umsetzung von Lernprozessen bei Kindern mit Lese – Rechtschreibschwierigkeiten (Legasthenie) und Schwierigkeiten im Bereich Mathematik (Rechenschwäche / Dyskalkulie) sowohl in Bezug auf das einzelne Kind als auch von Klassen und Schulen.

Wir entwickeln und realisieren zur Zeit prozessorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote mit dem Ziel der Vermittlung theoretischer Grundlagen, kommunikativ – diagnostischer Fähigkeiten und lernorganisatorischer Umsetzungsmöglichkeiten.

Die Entwicklung dieser Konzepte und Arbeitsmaterialien erfolgt in enger Rückkoppelung mit der Praxis. Dabei werden in einem laufend sich ändernden Prozess aktuelle Entwicklungen auf der theoretischen Ebene mit den konkreten Anforderungen im schulischen Alltag in Bezug gesetzt, erprobt und adaptiert.